Nicht nur wählen. Mitbestimmen.

Neuer Vorstand des Landesverbandes NRW

Die Piratenpartei Nordrhein-Westfalen hat am 27. und 28. April 2013 auf dem Landesparteitag in Bottrop den Vorstand des Landesverbandes neu gewählt.

Neuer erster Vorsitzender des Landesverbandes ist Patrick Schiffer, bisher Vorstandsmitglied im Kreisverband Düsseldorf. Er löst damit Sven Sladek im Amt ab. Der vierzigjährige Bürgerrechts- und Netzpolitiker ist als Vernetzer auf Bundesebene und der internationalen Piratenbewegung gut auf die kommende Amtszeit mit Bundestags-, Europa- und Kommunalwahlen eingestellt.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Christian Gebel, Kreisvorsitzender aus Dortmund und Daniel Neumann aus Neuss gewählt, der bereits als Beisitzer dem letzten Landesvorstand angehörte. Schatzmeisterin Stephanie Nöther und Generalsekretär Carsten Trojahn wurden im Amt bestätigt. Neuer politischer Geschäftsführer ist Jens Ballerstädt, Mitarbeiter in der Landtagsfraktion.

Die Beisitzer, traditionell hauptsächlich mit der Verwaltung beschäftigt, sind Sasa Raber aus Münster, Maja Tiegs, Büropiratin und Direktkandidatin im Ennepe-Ruhr-Kreis sowie Ali Utlu aus Köln, Bundesbeauftragter für LGBT-Politik und Koordinator der AG Queeraten.

Das vollständige, neunköpfige Vorstandsteam:

Von links nach rechts: Ali Utlu, Christian Gebel, Patrick Schiffer, Sasa Raber, Stephanie Nöther, Daniel Neumann, Carsten Trojahn, Jens Ballerstädt, Maja Tiegs Foto: Tobias M. EckrichVon links nach rechts:
Ali Utlu, Christian Gebel, Patrick Schiffer, Sasa Raber, Stephanie Nöther, Daniel Neumann, Carsten Trojahn, Jens Ballerstädt, Maja TiegsFoto: Tobias M. Eckrich